Home, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaNamibia 4x4, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaBotswana, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaSambia, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaMalawi, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaMosambik, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaTansania, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaKenia, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaUganda, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaRuanda, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaÄthiopien, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiamibiaSimbabwe, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. Namibia

GPS Daten / Reise CD  Filmauswahl, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaParken für Selbstfahrer, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiamibiaHHK. e. V., GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. Namibia  Navi / GPS mieten Afrika, USA Kanada

Langzeitparken in Afrika

Lower Zambesi NP

 


 

Zufahrten:

Für den Lower Zambesi NP bestehen 2 übliche Zufahrtsmöglichkeiten. Zum einen die Leopard Route und die normale Zufahrt von Lusaka über Kafue nach Chirundu, weiter nach Chiawa und über die nun folgende 4 WD - Strecke zum Lower Zambesi NP. (Letzte Zufahrt wird empfohlen.)

Wer´s noch härter will, für den gibt es eine Ostzufahrt vom Luangwa (Nähe Luangwa Village) aus. Die Strecke wird selten befahren, Allrad ist unumgänglich. Einen Track haben wir im aufgezeichnet. Er ist zur Wegfindung dringend notwendig. Gleiches gilt für die ebenfalls sehr selten benutzte Escarpementzufahrt.

Navi mieten, GPS Vermietung für Afrika und USA mit Kanada,

Der Zeitbedarf für die normale Strecke von Lusaka aus beträgt ca. 4 - 5 Stunden.

Straßenzustand:

- Lusaka / Kafue / Chirundu = Teerstraße in akzeptablem Zustand

- Kafue / Chirundu = Teerstraße in akzeptablem Zustand, gefährliche Bergstrecke

- Chirundu / Chiawa = Piste mit Fähre über den Kafue (20 USD)

- Chiawa / Parkeingang = 4 WD-Piste

In Chirundu stauen sich die nach Zimbabwe ein und ausreisenden LKW. Dort ist meist alles verstopft. Mitten in dieser verstopften Straße, etwa 100 m nach dem Zoll-Kontrollpunkt in Richtung Zimbabwe geht es links in Richtung Chiawa ab. Den Abzweig übersieht man meistens. Benutzen Sie unseren GPS-Track.


Benzin:

Keines !


Versorgungsmöglichkeiten:

Keine.


Allradfahrzeug:

Bereits bei der Parkzufahrt wie auch innerhalb des Parks unerlässlich. Während der Regenzeit ist der Park nicht erreichbar.


Navigation:

GPS.

Folgende vorgerichtete GPS-Routen für den Lower Zambesi NP finden Sie bei unseren ""GPS-Daten & Reise CD Sambia & Malawi":

Route 5 Lusaka - Lower Zambesi Gate

Route 6 Lower Zambesi Durchquerung (auch Ostzufahrt)

Route 16 Leopard Route (siehe hierzu auch unter Neuigkeiten wegen der Befahrbarkeit)

Route 34 Chakawenga Rd. (Escarpementzufahrt)

Eine Übersicht über alle vorgefertigten Routen für Sambia & Malawi finden Sie hier.


Parkbeschilderung:

Keine !

Achtung, es gibt keine Wegkarte bei den Parkrangern. Man ist völlig auf sich selbst gestellt. Diese liegt auch daran, dass die Lodgen in dem Park kein Interesse an Individualtouristen haben. Nicht von ungefähr sind deshalb die Abzweigezu vielen Wegen kaum zu finden. Dabei handelt es sich aber immer um die interessantesten Aussichtspunkte.


Campingplätze:

Diese liegen in ausreichender Anzahl und verschiedenen Preisen alle direkt vor dem Parkeingang (von Lusaka her kommend). Innerhalb des Parks gibt es keine offiziellen Übernachtungsplätze. Wenn Sie den Park durchqueren, müssen Sie, falls Ihnen die Zeit nicht reicht, irgendwo wild übernachten.


Parkbesuch:

Empfehlenswert. Es ist ener der schönsten Parks in Sambia. Insbesondere entlang des Zambesi bieten sich malerische Ansichten.

Navi mieten, GPS Vermietung für Afrika und USA mit Kanada,

Löwen im Lower Zambesi NP

Tiere findet man überwiegend nur entlang des Zambesi, also hauptsächlich auf der rechten Seite nach der Einfahrt am Gate. Nach etwa 12 - 15 km, gerechnet ab dem Parkeingang, nimmt die Tierdichte deutlich ab. Es folgt dann eine große Senke in der auch der Airstrip ist. Zur Parkmitte zu ändert sich das Bild, Bäume sind wieder vorhanden, man ist wieder nahe am Zambesi und die Tiere nehmen deutlich zu. Wer Zeit hat, sollte nicht versäumen, auch den mittleren Parkbereich zu besuchen.

Navi mieten, GPS Vermietung für Afrika und USA mit Kanada,

Lower Zambesi NP (Mitte)


Preise:

2 Personen/Tag: 65 USD (06/2003) (25 + 25 +15 Auto)


Wenn Sie in Sambia waren und sich Änderungen ergeben haben, dann teilen Sie diese bitte mit. Nur so kann die Information dauerhaft aktuell gehalten werden.

Danke !

Roland und Brigitte Schmidt