Home, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaNamibia 4x4, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaBotswana, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaSambia, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaMalawi, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaMosambik, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaTansania, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaKenia, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaUganda, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaRuanda, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaÄthiopien, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiamibiaSimbabwe, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. Namibia

GPS Daten / Reise CD  Filmauswahl, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiaParken für Selbstfahrer, GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. NamibiamibiaHHK. e. V., GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada. Namibia  Navi / GPS mieten Afrika, USA Kanada

Langzeitparken in Afrika

Nord Luangwa NP

 

Selten besucht und völlig unbekannt, so charakterisiert man den Nord Luangwa meist zuerst. Tatsächlich handelt es sich um einen völlig frei zugänglichen Nationalpark, der nicht mehr Beschränkungen als die restlichen Parks hat. Er ist wenig besucht und hat seine Ursprünglichkeit behalten. Eine Übernachtung am Luangwa-River ist ein Erlebnis.


Zufahrten:

GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada.

1. Am einfachsten ist der Park über die Great North Teerstrasse erreichbar. Von dort führt ein Feldweg abwärts bis zum Mano Gate.

2. Zufahrt aus Richtung Luambe NP (bzw. S Luangwa / Mfuwe) über Allradstrecke. Hierbei gibt es die Möglichkeit auch ohne über das Kanusyha-Gate in den Parkbereich zum unteren Community-Camp einzufahren.

Parkdurchfahrt:

Fahren Sie am Kanusyha Gate ein, bezahlen Sie dort Ihre Gebühr und können nun zu den 3 privaten Camps innerhalb des Parks, oder zum Community Camp weiterfahren. Für die privaten Camps brauchen Sie einen freien Platz, der auch über Funk erfragt werden kann. Auch Camping ist beim Buffalo Camp möglich.

Kommen Sie über die weiter unterliegende Strecke direkt zum unteren Community Camp, sind Sie ohne Gate im Park. Gebühr bezahlen Sie dann bei der Ausfahrt oder Weiterfahrt zu einem der Gates.

Zwischen dem unteren Community-Camp und dem Mano Gate liegt der Luangwa River. In der Trockenzeit kann er mittels einer Furt überquert werden. Sobald der Wasserstand hoch genug ist, wird ein Ponton eingesetzt.

Auskunft: Leiter des Luangwa NP´s Okt. 2005

GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada.

Ponton im fast trockenen Flussbett Okt. 2005

Die Escarpementdurchfahrt ist unproblematisch. Sie ist weit einfacher als beispielsweise im Süd Luangwa NP. Trotzdem ist für den ganzen Park und vor allem für die Zufahrt aus Mfuwe ein Allradfahrzeug unverzichtbar.

Tiere finden sich im Bereich des gestrichelten Gebietes und im Bereich der 3 Privatcamps.

Das Gebiet entlang des Luangwa ist sehr ursprünglich und sehenswert. Tiere sind allgegenwärtig.


Versorgungsmöglichkeiten:

Keine. Hilfsweise ist die letzte Möglichkeit bei Anfahrt von unten her die Luangwa Wilderness Lodge im Luambe NP.


Navigation:

Soweit Sie von oben her einfahren ist die Orientierung unproblematisch. Im unteren Bereich, besonders über dem Luangwa gibt es eine Vielzahl von Abzweigen und unbeschilderten Wegen. Wir raten, sich im unteren Bereich nicht ohne GPS und ausreichende Datenversorgung zu bewegen. Besonders die Anfahrt aus Mfuwe (S-Luangwa NP) erfordert neueste GPS-Daten. In diesem Bereich verzeichnen manche Beschreibungen und GPS-Daten noch ein Ponton. Dieses ist aber seit 2001 eingestellt und der Streckenverlauf geändert.

Selbverständlich sind in unseren GPS-Daten die Tracks und ausreichend Wegpunkte komplett enthalten. Am einfachsten fahren Sie diese Strecke, wenn Sie einen unseren Track in Ihrem GPS ablaufen lassen. Fehlfahrten entfallen damit.

Folgende vorgerichtete GPS-Routen für den Nord Luangwa NP finden Sie bei unseren ""GPS-Daten & Reise CD Sambia & Malawi":

Route 32 vom Luambe NP zum Nord Luangwa NP und Route 31 von Mfuwe (Süd Luangwa NP) zum Luambe NP

Route 33 vom Nord Luangwa NP zur Greath Nord Road (Escarpementstrecke)

Eine Übersicht über alle vorgefertigten Routen für Sambia & Malawi finden Sie hier.

Parkbeschilderung:

Zwischen Luangwa River und Mano Gate ist gelegentlich beschildert. Ansonsten gibt es nichts.

Campingplätze:

Innerhalb des Parkbereiches befinden sich 2 Community Camps. Oben, nahe des Mano Gates und unten, direkt am Luangwa.

Falls Sie über das untere Community-Camp ohne über das Kanusyha-Gate zu kommen anfahren haben Sie noch keine Permit. Bezahlen müssen Sie dann bei der Ausfahrt am Mano Gate. Dort fragt man sehr genau, wie lange Sie im Park waren. Geben Sie über 24 h an, sind 2 Tage Gebühr fällig.

GPS, Navi mieten Afrika, USA und Kanada.

Unteres Community Camp am Luangwa River

Preise:

2 Personen/Tag:

45 USD + 5 pp Übernachtung. (15 pp + 15 Auto)


Alle beschriebenen Strecken und Positionen finden Sie in unseren GPS-Daten Zambia ! Damit reisen Sie sicher und zielgenau !


Stand: 10/2005

Wenn Sie in Sambia waren und sich Änderungen ergeben haben, dann teilen Sie diese bitte mit. Nur so kann die Information dauerhaft aktuell gehalten werden.

Danke !

Roland und Brigitte Schmidt


top